Hast Du Deinen Traummann schon gefunden?

Die Welt ist voll von ihnen. Aber nicht jeder von ihnen passt zu jeder von uns. Geschmäcker sind verschieden, sei es was das Äußere angeht oder einzelne Charakterzüge. Jede Frau sucht ihren Traummann, den Mann, mit dem sie Pferde stehlen kann und der in jeder Lebenslage zu ihr steht. Vor noch einigen Jahren gab es nur die Möglichkeit, den Partner direkt zu treffen oder durch Bekannte. In den letzten Jahren hat sich dies allerdings geändert. Durch das Internet haben sich viele neue Möglichkeiten eröffnet, um den Mann fürs Leben zu finden.

Wo kannst Du Deinem Traummann begegnen?

Deinen Traummann kannst du im Endeffekt überall treffen. Du kannst ihm auf der Straße begegnen, beim Spaziergang oder auch beim Shoppen mit der besten Freundin. Es kann der Mann sein, der Dir in einem Laden die Tür aufhält oder Dir an der Kasse ein Lächeln schenkt. Du kannst ihm also überall zu jeder Zeit begegnen. Solltest Du ein Mensch sein der nicht oft vor die Tür kommt – aus welchem Grund auch immer – keine Panik. In den heutigen Tagen, wo kaum noch jemand wirklich Zeit aufbringen kann, um viel zu unternehmen, hat das Internet auch seine Finger im Spiel. Du kannst ein Profil bei einer Datingseite erstellen und dort in der virtuellen Welt deinen Traummann suchen und sogar finden. Sogar unterwegs auf dem Smartphone durch sogenannte Dating-Apps ist e möglich, neue Leute und vielleicht Deinen Traummann zu treffen.

online dating

Singlebörse als Online Alternative

Es gibt zahlreiche Singlebörsen im Internet. Du hast also die Qual der Wahl wenn es darum geht, sich online auf dem Markt zu erkundigen. Der Vorteil bei einer Singlebörse ist der, dass Du nicht in ein direktes Gespräch verwickelt wirst und Dir gut überlegen kannst, was du auf gewisse Fragen antwortest. Welche Datingbörse für Dich genau passt, erfährst Du auf Informationsportalen wie SingleVIP.de. Hier kannst Du aus einer Vielzahl von Onlien Börsen vergleichen und die passendste für Dich entdecken. Wenn Du generell ein Mensch bist, der nicht leicht und schnell in Kontakt mit anderen Menschen treten kann, dann ist eine Singlebörse im Internet eine super Alternative für Dich. Aber hier ist Vorsicht geboten: Nicht jeder Mann im Internet ist in Wirklichkeit das, was oder wer er zu sein scheint. Schreibe also erst eine Zeit mit einem Mann, bevor Du dich auf ein Treffen mit ihm einlässt, vielleicht ist es ja dein Traummann, der auf der anderen Seite tippt.

Was ist bei einer Datingseite wichtig?

Es ist wichtig, dass eine Datingseite verifiziert ist und dies auch mit den Profilen der User macht. Das heißt Du hast die Möglichkeit, dein Profil zu bestätigen. Dies geschieht in der Regel über Deine Handynummer, Deine Email-Adresse oder Dein Facebook-Profil und schützt Dich und andere Benutzer vor Betrug. Seriöse Datingbörsen haben ebenso eine große Anzahl an Mitgliedern und bieten einen guten Kundensupport per Email, Telefon oder auch Live-Chat an. Denn solltest Du irgendwelche Fragen haben, brauchst Du dort einen Ansprechpartner.
Ansonsten ist es bei einer Datingseite wichtig, dass Du dein Profil so ansprechend wie möglich gestaltest, damit Du Aufmerksamkeit bekommst. Dazu gehört ein schönes Profilbild und ein kleiner Einblick in Dein Leben und Deine Interessen.

Zusammenfassend solltest Du auf folgende Dinge bei einer Partnerbörse achten:

  • Wie viele Mitglieder sind insgesamt angemeldet?
  • Wie bekannt ist die Singlebörse?
  • Welche Qualität haben die Mitglieder?
  • Was kostet der Service?
  • Welche Sucheinstellungen gibt es?
  • Wie gut der Kundensupport ist?
  • Wie sieht es mit Datenschutz und Sicherheit aus?
  • Hat die Vermittlung bekannte Testsiegel erhalten?

Kann man wirklich eine ernste Beziehung im Internet finden?

Nun, die Frage lässt sich sehr einfach antworten: Auf jeden Fall! Denn nicht nur Du bist Du auf einer Singlebörse auf der Partnersuche, sondern auch Männer suchen eine Partnerin fürs Leben. Dazu haben einige Wissenschaftler einen interessanten Interview über die Ernsthaftigkeit von Online Dating gegeben. Diesen kannst Du auf der Seite von Goethe UNI Frankfurt nachlesen. Die Wissenschaftler sind sich einig, dass der Erfolg maßgeblich von den Persönlichkeitseigentschaften von Suchenden abhäng. Passen diese gut zueinander, so steht einer glücklichen Beziehung nichts im Wege.

Was kostet die Mitgliedschaft bei einer Partnerbörse?

Es gibt zwei Arten von Singlebörsen: kostenlose und kostenpflichtige. Bei kostenlosen hast Du natürlich den Vorteil, dass Du keine Kosten hast. Der Nachteil an solchen Börsen liegt aber auf der Hand. Es kann einfach jeder dort anmelden und die Qualität der aktiven Nutzern nimmt also drastisch ab. Daher lohnt es sich mal zu überlegen, ob Du doch nicht zu einer kostenpflichtigen Partnervermittlung gehst. Denn das Niveau der Mitglieder ist dort wesentlich besser und die Wahrscheinlichkeit Deinen Traumpartner zu finden ist deutlich höher. Doch welche von den Singlebörsen passt nun Dir am besten verrät Dir, die schon erwähnt Singlebörsen Vergleichsseite SingleVip. Auf dieser Seite https://www.singlevip.de/beste-singleboerse/ findest Du alle Informationen, die Du für die Auswahl der geeignetes Datingportals brauchst. Die Kosten der Seiten können sehr unterschiedlich ausfallen. Daher solltest Du Dich die Börsen im Vergleich sehr genau vergleichen. Ein Singlebörsen Vergleich lohnt sich aber auf jeden fall! So kannst Du nicht nur Geld sparen, sondern kommst Deinem Traummann auch ein Stückchen näher ran.

Dating-Apps

Auch unterwegs ist es in der heutigen Zeit möglich Deinen Traummann zu finden, ohne ein Wort mit einem Mitmenschen zu wechseln. In jedem App-Store hast Du die Möglichkeit Dir eine App auf dein Smartphone zu laden und so von überall aus in der digitalen Welt zu flirten. Auch hier musst Du in nur wenigen Schritten ein Profil erstellen und kannst sofort beginnen zu flirten. So kannst Du zum Beispiel auch mit der Dating App von Neu.de mit Deinen Kontakten unterwegs bequem schreiben und vielleicht sitzt Dein Traummann ja mit seinem Handy neben dir im Bus. 🙂

Eine spannende Doku über Dating Apps und Singlebörsen findest Du auf Youtube. Ich kann Dir diese Doku nur empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.